Datum/Zeit
Date(s) - 22/10/2020
7:00 pm - 9:30 pm

Kategorien Keine Kategorien


Beim wohn.labor am 22.10.2020, 19:00-21:00 Uhr (mit anschliessendem Apéro) lassen wir uns von Tobias Leugger und Niccolo Zaccaron in das aktuell viel diskutierte Thema der Selbstorganisation und Soziokratie einführen. Wir gehen der Frage nach „Wie können wir unsere Zusammenarbeit effizient, partizipativ und agil gestalten?“ und erhalten Inspiration, Methoden und Know-How an die Hand, wie partizipative Strukturen und autonome Arbeitsformen zu mehr Impact und einem gelingenden und effizienten Miteinander führen können. Ausserdem lernen wir, wie Entscheidungen getroffen werden können, die letztlich von allen getragen werden. Das wohn.labor bietet neben theoretischen Inputs und einem Einblick in Methoden und Basiswissen auch ein erstes praktisches Kennenlernen der Soziokratie.
Dieses wohn.labor wird von der Wohnbaugenossenschaft ZUKUNFT WOHNEN im Kontext „Wohnen & Leben“ initiiert – da Selbstorganisation, Teal, soziokratische Methoden und wertschätzende Kommunikation jedoch auch in anderen Zusammenhängen (wie Zusammenarbeit verschiedener Akteure, Vereinsorganisation, Multi-Stakeholder-Initiativen, Agile Arbeits- & Berufswelt, Politisches Agieren …) sehr hilfreich und Impact-steigernd sein kann, möchten wir dazu einen breiten Kreis an Menschen aus Thun (und um Thun herum) einladen. Bitte meldet euch – der besseren Planbarkeit – für das wohn.labor an unter info@zukunftwohnen.ch